Tunnelzelt: Wohnkomfort mit Schlafkammer und Vorzelt

Die ideale Campingunterkunft für die ganze Familie

Der Markt an Zelten ist unglaublich groß und sehr variabel, die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale liegen zum einen in der Konstruktion und zum anderen im jeweiligen Fassungsvermögen, so dass Tunnelzelte, Firstzelte und auch Kuppelzelte sowohl als Ein-Mann-Zelt, als Mehr-Personen-Zelte und auch als Familienzelte angeboten werden.

Das Tunnelzelt wird mit zwei oder mehreren Gestängebögen Tunnel ähnlich aufgestellt, allerdings ist hier im Gegensatz zum Kuppelzelt für die Stabilität eine Abspannung in Längs- und Querrichtung durch Heringe notwendig, das Zelt steht also nicht von selbst. Von Vorteil ist der große Rauminhalt, der sich durch die steileren Wände ergibt. Hinzu kommt, dass dem Tunnelzelt keine Grenzen in der Länge gesetzt sind, die den Aufbau erschweren könnten.

Tunnelzelte sieht man oftmals mit kombiniertem Schlaf- und Wohnraum. Den Raum vor den Schlafkammern kann man perfekt nutzen, um sich bei schlechtem Wetter aufzuhalten oder auch das Gepäck unterzubringen. Selbst Campingmöbel finden im sogenannten Wohnraum oder Vorzelt Platz. Deshalb findet man im Handel auch Tunnelzelte mit einem großem Fassungsvermögen, die Zelte gibt es in Größen für zwei bis sogar zehn Personen. Tunnelzelte sind somit ideale Unterkünfte für das Campen mit der ganzen Familie. Hochwertiges, Wasser dichtes und strapazierfähiges Material aus Polyester oder Polyamid, eine perfekte Verarbeitung sowie modernstes Zubehör ist bei den führenden Herstellern wie Eureka, The North Face, Salewa und Jack Wolfskin selbstverständlich.



Dieser Beitrag besitzt Themenrelevanz zu Familienzelt, Mehr-Personen-Zelt, Kuppelzelt, Vorzelt, Schlafkammer, Campingmöbel, Jack Wolfskin, North Face

www.tunnelzelt.info